Azubi-Besuch bei unserem Partner & Bundes­ligisten Mainz 05

Langjährige Partner

Die profine ist mit unserer Marke KÖMMERLING bereits seit 2014 Partner des 1. FSV Mainz 05 und seit 2015 auf der Trikotbrust des Fußball-Erstligistin. Beide Partner haben im März 2019 die Verlängerung des Engagements von profine als Haupt- und Trikotsponsor bis 2023 vereinbart. Nachdem bereits im Jahr 2019 die Mainzer Profis bei uns in Pirmasens zu Gast waren, konnten wir – der neue erste Ausbildungsjahrgang – ihnen nun einen Besuch in Mainz abstatten.

Trainingsbesuch der Profifußballer

Nach unserer Ankunft beim Trainingsgelände am Bruchwegstadion wurden wir von David Schössler, dem Leiter des Partnermanagement herzlich empfangen und bekamen Fanschals überreicht. Wir durften alle gespannt das einstündige Training der Profimannschaft verfolgen
Anschließend hatten wir bei einem lockeren Talk die Chance, Fragen an den Cheftrainer Bo Svensson und den Torwarttrainer Stephan Kuhnert zu stellen. Letzterer hat selbst mal eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker gemacht, konnte sich also gut mit unserem technischen Azubis identifizieren. Svensson wiederum hob die Bedeutung einer positiven Einstellung und die Wichtigkeit von guter Kommunikation im Profifußball hervor.

Gruppenfoto unserer Azubis mit den Mainzer Profis und Trainern.

Das Mainzer Ausbildungskonzept

Danach fuhren wir zu der MEWA Arena, wo wir eine spannende Präsentation des Pädagogischen Leiters Jonas Schuster erhielten.
Er gab Einblicke in den Alltag junger Fußball und teilte mit uns einige Hintergrundinformationen über das Nachwuchsleistungszentrum der 05er. Besonders beeindruckt waren wir davon, dass die Mainzer den Hauptfokus auf eine gute schulische Bildung und einen erfolgreichen Abschluss legen. Der Fußball selbst kommt erst an zweiter Stelle.
Damit der Nachwuchs bodenständig aufwächst, gehen die Schüler außerdem auf eine normale Schule und wohnen gemeinsam mit Auszubildenden, beispielsweise der Uniklinik, unter einem Dach.

Mittagessen und Stadionrundgang

Danach gingen wir in den „Hasenkasten“ zum Mittagessen, wo wir mit einem vielseitigen Buffet empfangen wurden.
Ausreichend gesättigt, wurden wir anschließend zu einer Stadionrundführung abgeholt. Unser Lehrjahr wurde in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt, in denen wir jeweils eine Führung durch die MEWA Lounge, die VIP Lounge von Kömmerling, den Presseraum, die Heim- sowie Gastkabine, die Mixed-Zone und den Rasenplatz mit Trainerbank hatten.
Abschließend wurden unsere fußballerischen Fähigkeiten beim Torwandschießen auf den Prüfstand gestellt. Als Sieger ging unser Dualer Student Justin hervor. Verdient, denn er traf zwei von drei Schüssen oben. Als Preis gab es ein von den Profis signiertes Trikot.

Alles in allem war es ein interessanter und erlebnisreicher Tag, bei dem wir vieles über Mainz 05 gelernt haben. Insgesamt präsentiert sich der Verein sehr bodenständig und überhaupt nicht abgehoben, womit wir uns sehr gut identifizieren können. Wir hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft und freuen uns schon darauf, wenn es das nächste Mal Freikarten zu einem Spiel gibt!

Menü