Produktmanager Dreh/Kipp-, Casement- & Dichtungssysteme (m/w/d)

profine ist eine eigentümergeführte Unternehmensgruppe, die weltweit Kunststoffprofile für Fenster und Haustüren, Sichtschutz-Systeme und PVC-Platten herstellt. Mit unseren drei Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL sowie dem leidenschaftlichen Einsatz unserer 3.000 Mitarbeiter schaffen wir weltweit in 23 Ländern Qualität und Vertrauen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Pirmasens einen Produktmanager (m/w/d) für unsere Dreh/Kipp-, Casement- und Dichtungssysteme.

Ihre Aufgaben

  • Festlegung der Strategie für die Produkt-Marketingkommunikation
  • Projektleitung und -controlling (Projektvorbereitung, Lastenhefte in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern erstellen), Businesspläne erstellen
  • Input für neue und verbesserte Produkte aufnehmen oder liefern, technische Änderungen bewerten
  • Sortimentsmanagement für das jeweilige Produkt/die jeweilige Produktgruppe/das jeweilige Produktsortiment

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Produktmanagement und Vertrieb wünschenswert
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Sicheres Auftreten, hohe Motivation, selbstständiges Arbeiten, Kreativität und Umsetzungsstärke
  • Reisebereitschaft (national & international)

Ihre Ansprechpartnerin

Cynthia Stuppy - Personalreferentin für Stellenangebote im Bereich Logistik

Cynthia Stuppy
Personalreferentin

profine GmbH
Zweibrücker Straße 200
66954 Pirmasens
+49 (0) 6331 56 2264
bewerbung@profine-group.com

Wir bieten

Flexible Arbeitszeiten

Wir wissen wie wichtig Ihnen die Vereinbarkeit von Privatem und Karriere ist. Deshalb bieten wir flexible Arbeitszeit-, Gleitzeit und Homeoffice-Modelle.

Urlaubs- & Weihnachtsgeld

Bei profine erhalten Sie zusätzlich zur normalen Vergütung Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Darüber hinaus unterstützen wir bei der betrieblichen Altersvorsorge.

Karrierechancen

Wir fördern die Entwicklung unserer Mitarbeiter und bieten herausragende Aufstiegschancen, was die vielen Eigengewächse in unserer Führungsebene verdeutlichen.

Menü